Süddeutsche Meisterschaft DRIV 2016

RSV Girls starten für Württemberg

Vom 13. - 17. Juli 2016 fand die Süddeutsche Meisterschaft des Deutschen Rollsport- und Inline-Verbands in Eppingen statt.

Vom RSV Nattheim wurden Kim Basch (Kombination Schüler A), Sarah Bortel (Kür Jugend) und Justine Wegerhoff (Pflicht Meisterklasse) nominiert. Leider gingen alle Nattheimer krankheitsbedingt geschwächt an den Start, da die Grippewelle mit Fieber eine Woche zuvor den Umlauf machte.

In der Pflicht zeigten Kim und Justine durchwachsene Leistungen. Beide präsentierten zwei schöne und zwei unsaubere Bögen, so dass die beiden die Plätze 18 und 11 belegten.

Kim und Sarah mussten als erstes ihre Kurzküren präsentieren. Beide kamen nicht fehlerlos durch und bekamen wegen fehlenden Elementen noch einen Abzug von 0,5 Punkten pro Wertungsrichter. Dies bedeutete keine gute Ausgangsposition für die Kür. Dann hatten beide noch Lospech, denn sie mussten als erstes ihre Kür präsentieren.

Konditionell geschwächt von der Grippe konnten beide auch ihre Küren nicht fehlerfrei präsentierten.

Kim belegte in der Kür und Kombination Rang zehn und Sarah belegte ebenfalls Rang zehn in der Kür.

Kim und Sarah wurden zur Deutschen Meisterschaft, die vom 2. - 7. August 2016 in Wuppertal stattfindet, nominiert.


    Teilen